Schwitzen für den guten Zweck

Am vergangenen Samstag fand bei uns im Dojo ein Benefiz-Event unter dem Motto ‚Kickbox – Selbstverteidigung‘ statt.

Als Trainer reisten unsere Freunde vom SVK Kampfstyle Hattingen an, um den Kindern und Erwachsenen mal so richtig einzuheizen. Actiongeladenes Kickbox-Training, Tipps und Austausch zwischen Meistern, Schülern und Teilnehmern wurden über den Nachmittag hinweg geboten.

Wir möchten uns bei den Trainern und Meistern des SVK Kampfstyle Hattingen für Ihr ausserordentliches Engagement für diese wohltätige Veranstaltung bedanken! Ebenso bedanken wir uns bei allen Helfern, engagierten Eltern sowie allen Teilnehmern – ohne Euch wäre das so nicht möglich gewesen.

Als Zeichen unserer Freundschaft wurden Andreas Cilento, Detlef Rey und Jessica Pawlowski vom SVK Kampfstyle Hattingen die Freundschaftsurkunde des Budoclub Bushido Asbach e.V. verliehen. Unser 1. Vorsitzender Johannes Buffen sowie Jessica Pawlowski vom SVK Kampfstyle Hattingen wurden durch Detlef Rey in die Vereinigung der Phönix Kampfsport Freunde aufgenommen.

Sämtliche Einnahmen der Veranstaltung gingen an den „Förderverein lernbehinderter Kinder e.V.“ der Albert-Schweitzer-Schule in Asbach. Ein größerer dreistelliger Betrag wurde zum Ende des Events an den Vorstand des Fördervereins übergeben.

Benefizveranstaltung am 15.6.2019

In Zusammenarbeit mit dem SVK Kampfstyle aus Hattingen richten wir am Samstag, den 15.6.2019 eine wohltätige Veranstaltung zu Gunsten des ‚Verein zur Förderung lernbehinderter Kinder e.V. der AlbertSchweitzerSchule‚ in Asbach aus. Meister und Trainer Andreas Cilento vom SVK Kampfstyle Hattingen wird von 13:30 – 16:00 Uhr die Teilnehmer mit Kickbox-Selbstverteidigung ins Schwitzen bringen.

Sämtliche Einnahmen gehen zu 100% an den ‚Verein zur Förderung lernbehinderter Kinder e.V. der AlbertSchweitzerSchule‚.

Wir freuen uns jetzt schon!

Benefizlehrgang ‚Explosion of self-defense III‘

Der Benefizlehrgang ‚Explosion of Self-Defense III‘ am vergangenen Samstag war ein voller Erfolg für alle Interessierten, Kampfsportler, Referenten und Veranstalter. Ehrenamtlich engagierten sich Veranstalter und Referenten zu Gunsten des Kinderhospizdienst Ruhrgebiet e.V. und konnten am Ende des Tages eine stolze Summe übergeben!
Der Budoclub Bushido Asbach e.V. kam direkt mit 13 Teilnehmern um diese wohltätige Aktion zu unterstützen und tolle Leute sowie neue Freunde zu treffen. Für das Engagement in dieser Sache wurde der Budoclub Bushido Asbach e.V. mit dem Vereinspokal geehrt.

Vielen Lieben Dank an alle, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben! Wir werden sicher auch wieder beim nächsten Mal dabei sein.

Der Vereinspokal für den Budoclub Bushido Asbach e.V.

Ostern 2019 – Trainingspause

Auch wir feiern Ostern und legen in der Zeit vom 19.4. bis 5.5. eine Trainingspause ein.

Das erste Training nach Ostern beginnt am 7. Mai um 16:00 Uhr.

Wir wünschen Allen erholsame und glückliche Osterfeiertage sowie viel Erfolg beim Eiersuchen!

06.04.2019 – Way of the Warrior – Seminar in Recklinghausen

Letzten Samstag waren wir mit 7 Mitgliedern auf dem Lehrgang „Way of the Warrior“ in Recklinghausen, bei dem über 40 Meister und Großmeister aus verschiedenen Kampfsportarten als Referenten anwesend waren.

Neben den vielen großartigen Übungseinheiten und praxisnahen Einblicken in diverse Kampfsportarten konnten wir auch tolle Leute treffen und jede Menge Spaß haben! Es hat sich gelohnt – wir freuen uns schon jetzt auf’s nächste Mal!


Das Video zum Lehrgang!


23.02.2019 – SV Kurs für Frauen

Am 23. Februar 2019 bieten wir wieder einen Anfänger und Aufbau-Selbstverteidigungskurs für Frauen an.

Anmeldungen und Informationen unter info@budoclub-asbach.de sowie 0170 / 780 89 18 (Johannes Buffen)

18.12.2018 – Weihnachtsfeier 2018

Liebe Bambinis, Kids, Jugend, Eltern und Mitglieder,

das Jahr ist fast vorbei und Weihnachten steht vor der Tür.

Für uns als neuen Vorstand war dieses Jahr sehr arbeitsintensiv für den Verein.

Wir gestalteten:

  • neue Logos
  • die Trainingsräume mit einer Renovierung neu
  • neue SEPA’s
  • neue Trainingsaufteilung u.v.m.

Wir sind recht zufrieden mit dem Jahr, auch wenn es nicht immer einfach ist, den verschiedenen Persönlichkeiten und Altersunterschieden in den Gruppen gerecht zu werden. Wir bitten Euch alle daher auch im nächsten Jahr Wünsche, Anregungen und auch Probleme mit uns zu besprechen, damit wir zusammen eine Lösung finden und den Verein gesamtheitlich als gelungenen Ausgleich zu unserem Alltag machen zu können.

Wir möchten Euch alle auch noch einmal daran erinnern, dass wir ein eingetragener Verein sind und unsere Arbeit zu 100% ehrenamtlich. Wir bekommen keine Trainerpauschale.

Wir sind in der Vergangenheit des Öfteren darauf angesprochen worden, dass die Beiträge bzw. Preise zu hoch wären. Wir möchten hiermit noch einmal darauf hinweisen, dass alle Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen, Prüfungen und Kampfsportbekleidung zu 100% dem Verein zugutekommen.

Wir sind zum Beispiel auch dabei, eine neue Internetseite www.budoclub-asbach.de einzurichten, die noch in Bearbeitung ist. Außerdem findet Ihr uns auch auf Facebook. Dort könnt Ihr uns gerne liken und verbreiten.

Ebenso sind wir als Verein auch bei „Amazon Smile“ registriert. Wenn Ihr zum Beispiel dirt etwas bestellt (gleiche Handhabung wie Amazon), dann habt ihr unseren Verein mit 0,5% unterstützt, obwohl der Betrag den Ihr für Euer bestelltes Produkt zahlen müsst, der gleiche bleibt. Wir würden uns freuen, wenn Ihr zum Beispiel auch auf diese Weise unseren Verein unterstützen könnt.

Am 18. Dezember 2018 wird wieder eine Weihnachtsfeier stattfinden.

Die Bambinis feiern von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Die Kids & Jugendlichen von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Und die Erwachsenen um 19:30 Uhr.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr dazu die beiliegende Anmeldung ausfüllen und uns zurückgeben würdet.

Nach dem 18. Dezember 2018 machen wir bis zum 7. Januar 2019 Urlaub.

Wir wünschen euch allen ein frohes Fest und einen guten Start ins neue Jahr!

Eure Trainer und Vorstand